Mostafah Yusufi Automobile

040-25332999

So geht die Rettungsgasse richtig.

Ferienzeit ist auch Stauzeit. Bei einer mehrspurigen Straße sind alle Autofahrer verpflichtet, die Rettungsgasse freizumachen. Darauf müssen Sie achten. Sonst droht ein hohes Bußgeld.

Die Rettungsgasse ist immer zwischen dem linken und den übrigen Fahrstreifen zu bilden. Das geht ganz einfach: Wer auf dem linken Fahrstreifen fährt, weicht nach links aus. Alle übrigen Fahrstreifen fahren nach rechts.



In Baustellen ist es wichtig, dass die Fahrzeuge versetzt fahren, da dort weniger Platz zur Verfügung steht.



⚠ Was viele nicht wissen: Die Gasse muss bereits gebildet werden, wenn der Verkehr ins Stocken gerät und nicht erst dann, wenn die Rettungskräfte mit Blaulicht und Martinshorn von hinten kommen.


Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

So geht die Rettungsgasse richtig.